Zuerst im Automobilsport, dann in der Gaming- und Büromöbelbranche, ist AKRacing seit 2001 im Geschäft.

Von Anfang an betrieb AKRacing eine eigene Fabrik für die Herstellung und die AKD-Unterabteilung für das Design von Produkten und Teilen, ohne sich jemals als OEM zu betätigen.

AKRacing führt 100% des Designs, der Produktentwicklung, der Tests und der Qualitätskontrolle im eigenen Haus durch und kontrolliert die gesamte Benutzererfahrung in einem Maße, wie es die meisten anderen Marken nicht können oder einfach nicht tun.